Neu: Technikerausbildung ohne Aufnahmeprüfung

Infolge der Schulharmonisierung und der einheitlichen Ausrichtung von Höheren Fachschulen hat der Kanton Basel-Stadt die Durchführung von Aufnahmeprüfungen aufgehoben.

Für die Interessenten unserer Ausbildung zum Dipl. Metallbautechniker HF SMT bedeutet dies, dass ab sofort keine Aufnahmeprüfungen mehr erfolgen. Folgende Kriterien müssen für die Aufnahme in den Studiengang erfüllt sein:

Abgeschlossene Berufslehre als:

  • Metallbauer/-in EFZ
  • Metallbaukonstrukteur/-in EFZ
  • Anlagen- und Apparatebauer/-in EFZ
  • verwandte Berufe EFZ mit Handlungskompetenzen in der Metallverarbeitung
  • mindestens 30 Monate fachbezogene Berufspraxis im Metallbau

Das neue Ausbildungskonzept, bei welchem die SMT-Absolventen 3 Bildungsabschlüsse in 4 Semestern erzielen können, wird mit dieser neuen Regelung noch einfacher und attraktiver.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.